Lemon Sugar Scrub

Lemon Sugar ScrubIch mag natürliche Zutaten und Gerüche sehr viel lieber als künstliche, deshalb liebe ich dieses Zitronen-Zucker-Peeling. Es geht ganz einfach und lässt sich wunderbar verschenken. Gerade in der Weihnachtszeit bereite ich gern solche kleinen Geschenke aus der Küche zu. Man kann statt Zitrone auch Orange oder Graipefruit verwenden.
Das Rezept habe ich ursprünglich von I heart naptime und habe es dann etwas abgewandelt.

Lemon Sugar Scrub

  • 400 g Zucker
  • 60 ml Kokosöl, Mandelöl oder notfalls Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone

Das Kokosöl vorsichtig schmelzen, dabei nicht zu heiß werden lassen, damit die pflegenden Bestandteile nicht zerstört werden.

Zesten von der Zitrone mit einem Zitronenschaber hobeln. Wenn man keinen Zitronenschaber hat, etwas Backpapier auf eine Küchenreibe legen und damit die Zitrone abreiben. Dann bleibt die Schale auf dem Backpapier und man kann sie einfach mit einem Messer hinunter schaben. Die Zitrone auspressen, die Kerne heraus sammeln.Zesten

Zucker in eine große Schüssel geben, das abgekühlte aber noch flüssige Öl darüber gießen und beides verrühren. Dann den Zitronensaft, die Zesten und das Fruchtfleisch unterrühren.

Alles in kleine schöne Gläser abfüllen, beschriften und verschenken oder selbst benutzen.

Schreibe einen Kommentar