Los geht’s…

Logo Häwelmäuse

Logo Häwelmäuse

So, aller Anfang ist schwer. Was schreibt man im 1. Beitrag? So viele Ideen schwirren mir im Kopf herum, was ich in Zukunft schreiben könnte. Aber was ist geeignet, um anzufangen?

Ich sollte mich vielleicht vorstellen.

Ich bin Annika und die Mama von den zwei Häwelmäusen (geboren 2010 und 2014). Die Idee zu einem Blog kam meinem Mann vor einiger Zeit, nachdem ich immer wieder nette Kleinigkeiten für unsere Jungs genäht oder schicke Cupcakes gebacken hatte. Ich war jedoch der Meinung, es gäbe so viele gute Blogs, was hätte ich da schon Neues zu bieten?

Dann wollte ich eine Federwiege nähen, suchte wie so oft im Internet nach einem Ebook und war sehr erstaunt, keines zu finden. Da ich der Meinung war, ich wäre sicher nicht die Einzige, die gern eine Federwiege nähen würde, machte ich mich selbst an die Erstellung eines Ebooks, mit dessen Hilfe man eine Federwiege nähen kann.

Und damit hatte ich dann auch etwas Neues zu bieten und mein Mann durfte mir einen Blog erstellen. ;-)
Nun bin ich sehr gespannt, was hieraus wird, worüber und wie viel ich bloggen werde.

Damit Ihr schon einmal eine Idee von meinen Interessen bekommt, habe ich eine Liste mit meinen Lieblingsseiten im Internet erstellt.

Ich freue mich auf diese neue Erfahrung und auf Eure Rückmeldung!

4 Kommentare

  1. Eva says:

    Liebe Annika,
    wie toll, ein Blog, was für eine Überraschung! Eine treue Leserin hast du schon mal.

    Ganz viel Spaß beim Bloggen wünscht dir

    Eva.

    • Annika says:

      Liebe Danielle,
      es freut mich sehr, Dich auf meinem kleinen Blog lesen zu dürfen!
      Vielen Dank und Dir ebenfalls viel Freude!
      Annika

Schreibe einen Kommentar